Der Töpfermarkt konnte 2020 glücklicherweise trotz Corona stattfinden. Für die nötigen Abstandsregeln reichte der Marktplatz nicht aus. Da das Weinfest aber ausfallen musste, zog sich nun der Töpfermarkt über die Jakobstraße bis zum Holzmarkt hin. So viel Platz hatten wir noch nie! Wie jedes Jahr haben wir wieder Fotos von allen Ständen gemacht.